Telefonnummer
Warenkorb facebook

Andrea Sommerer

Andrea Sommerer ist selbst auf einem Bauernhof geboren und aufgewachsen. Sie kennt Leben und Arbeit auf dem Land daher von Kindheit an und ist mit der Denkweise und Gefühlswelt der Landbevölkerung vertraut. So gestaltet sie ihre Romanfiguren mit großem Einfühlungsvermögen. In ihren modernen Heimatromanen zeichnet sie ein realistisches, teils ironisches Stimmungsbild bäuerlichen Lebens in der Gegenwart. In "Große Liebe im Gegenwind" und "Vier Hoferben sind drei zuviel" erzählt sie von den kleinen und großen Sorgen auf dem Land und der Sehnsucht nach Liebe.

Alle Bücher von Andrea Sommerer