Telefonnummer
Warenkorb facebook

Karl Münch-Mattessohn

Autorenfoto Karl Münch-MattessohnKarl Münch-Mattessohn hat nach einem Leben im diplomatischen Dienst nicht über seine Abenteuer in fernen Ländern, sondern über die Weinschänke seiner Eltern in der Brunngasse 11 in Passau geschrieben. Anhand kleiner Begebenheiten erzählt er eine fast hundertjährige Chronik, wie sie das Leben eben schreibt. Altbundespräsident Roman Herzog hat sie "in einer Nacht auf einen Sitz" gelesen.


 
 
 
 
 

Alle Bücher von Karl Münch-Mattessohn