Aber lebn, des möcht i bloß in Bayern

Aber lebn, des möcht i bloß in Bayern

1. September 2010 0 By admin

12,95 

Auch als eBook

u.a. hier erhältlich:
amazonde ebookde

Lieferzeit: 1-7 Werktage

Artikelnummer: 978-3-475-53282-5 Kategorien: ,

Beschreibung

Humorvoll, nachdenklich und mit pointiertem, enthüllendem Witz geleiten Helmut Zöpfls Gedichte durch die bayerischen Lande und Städte. Gemüt und Träume, Launen und Schwächen des bayerischen Volkes werden in ihnen ebenso lebendig wie Szenen aus kulturellem und schulischem Leben, das Zöpfl ja besonders vertraut ist. Durch Hintergründigkeit und Hellsichtigkeit hindurch führen sie zu seinem heiterem Bekenntnis:
Aber lebn, des möcht i bloß in Bayern!

In Rio de Janeiro an Karneval feiern,
auf am Schifferl um Kap Hoorn rumsteuern.
Im Wiener Prater Schiffschaukel hutschen,
in Istanbul an türkischen Honig lutschen.
In Glasgow an schottischen Whisky probiern,
in Heidelberg kurz sei Herzerl verliern.
In Australien mit de Känguruhs um d’Wettn hupfa.
In Ägyptn in de Pyramidn neischlupfa.
A Reise dorthin, de waar gar net schlecht,
des alles san Sachan, de wo i gern möcht.
Des alles, des daad i ganz kurz gern mal doa,
bloß lebn, des möcht i in Bayern alloa.


Helmut Zöpfl

Zum Autor


Zusätzliche Information

Erscheinungsdatum

Einband

Seitenzahl

Auflage

Das könnte Ihnen auch gefallen …