Telefonnummer
Warenkorb facebook
Buchtitel: Das Guglhupf Wunder von Wolfgang Krebs und Stefan Fuchs
Buchtitel: Das Guglhupf Wunder von Wolfgang Krebs und Stefan Fuchs, 3D Coverbild

Das Guglhupf Wunder

Wolfgang Krebs / Stefan Fuchs
ISBN: 978-3-475-54523-8

16,95 €

Auch als eBook

u.a. hier erhältlich:

amazonde

ebookde

 
 
Lieferzeit: 1-7 Werktage

Produktbeschreibung

Das Wunder von Zeislhöring! Die Mutter des Bürgermeisters ist auf dem kleinen Berg Guglhupf unglücklich auf einer Betonplatte ausgerutscht und bewusstlos liegengeblieben. Da ist das Unglaubliche geschehen: Alle ihre Leiden waren verschwunden! Dem Bürgermeister kommt die Idee – Die Betonplatte muss magische Kräfte haben! Er ruft sofort eine große Werbekampagne ins Leben, um Zeislhöring als Wallfahrtsort bekannt zu machen, schließlich braucht er Geld. Doch die Nachbargemeinde macht ihm Konkurrenz. Dort handelt es sich um einen Kuhstall, der eine heilende Wirkung haben soll. Ein Streit zwischen den beiden Ortschaften entbrennt.

Wer kann diesen Wahnsinn stoppen? Genial komisch wird erzählt, mit welch absurden Ideen die Gemeinden ihre Kassen aufbessern wollen und sich dabei selbst im Weg stehen. Eine Liebesgeschichte à la Romeo und Julia inbegriffen.


Wolfgang Krebs

Foto Wolfgang KrebsWolfgang Krebs stand bereits im Alter von fünf Jahren auf der Bühne. 1993 trat er erstmals als bayerischer Ministerpräsident Edmund Stoiber auf und schlüpfte nach dessen Rücktritt auch in die Rolle seiner Nachfolger Günther Beckstein und Horst Seehofer. Wolfgang Krebs gehört zu den bekanntesten deutschen Kabarettisten und hat aktuell ca. 200 Auftritte im Jahr. Seit 2006 parodiert er täglich auf Bayern 3 zahlreiche prominente Persönlichkeiten. Sein drittes Soloprogramm „Können Sie Bayern?“ startete 2014. Im Bayerischen Fernsehen ist der Kabarettist regelmäßig bei „quer“, „Grünwald, die Freitagscomedy“ und „Asül für alle“ zu sehen.


[Zum Autor]

 
 
 
 


Stefan Fuchs

Autorenfoto Stefan FuchsStefan Fuchs arbeitete lange Jahre als Redakteur in der Unterhaltungsabteilung des Bayerischen Fernsehens und wurde schließlich Unterhaltungschef bei SAT.1. Heute ist er freier Autor und schreibt neben Büchern für verschiedene Fernsehformate. Von ihm ist bereits das Buch "Die Leberkäs-AG" erschienen, das er als Co-Autor zusammen mit Wolfgang Krebs geschrieben hat.


[Zum Autor]


Zusätzliche Informationen

Erscheinungsdatum

25.02.2016

Einband

gebunden, mit Schutzumschlag

Seitenzahl

248 Seiten

Auflage

1. Auflage

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung