Der Müllner-Peter von Sachrang

Der Müllner-Peter von Sachrang

23. September 2013 0 By admin

19,95 

„Ein interessantes Buch. Der Autor erzählt einfühlsam und eindrucksvoll; Sprache und Stil sind einprägsam und spannend. Das ist wesentlich mehr als ein Heimatroman; ein Buch, das nach wie vor großen Anklang finden dürfte.“

Bayern im Buch

 

Auch als eBook

u.a. hier erhältlich:
amazonde ebookde

Lieferzeit: 1-7 Werktage

Artikelnummer: 978-3-475-54213-8 Kategorie:

Beschreibung

Der Müllner-Peter von Sachrang ist eine Legende. Er war Arzt, Apotheker und ein ausgezeichneter Musiker, dessen Werke heute noch gespielt werden. In dem kleinen Dorf im Aschauer Tal an der Grenze zwischen Bayern und Tirol erlebt er die napoleonische Besatzung. Als junger Mann soll er Priester werden. Er entschließt sich gegen diesen Weg und bringt damit die ganze Gemeinde gegen sich auf. Aber stets hilft ihm seine Begabung einen Weg in die Herzen der Menschen zu finden. Ebenso schwer hat er es mit der Frau an seiner Seite. Die dickköpfige Maria Hell weigert sich jemals zu heiraten, da sie den Männern nicht traut. Sie wird Schreinerin, verkleidet sich als Mann und arbeitet jahrelang unerkannt in einem Kloster. Doch immer wieder kreuzen sich ihre und Peters Wege …


Übrigens: 2016 war das 250. Geburtstagsjubiläum vom Müllner-Peter! Zu diesem Anlass wurde das Müllner-Peter-Museum komplett renoviert und neu gestaltet und es werden neue Ausstellungsstücke gezeigt, darunter auch Stücke, die der Müllner-Peter selber der Kirche gestiftet hat und welche dem Museum für das Jubiläumsjahr vom Erzbischöflichen Ordinariat München ausgeliehen werden.

Ort: Museum im alten Schulhaus, Schulstr. 3, 83229 Aschau/Sachrang
Link zum Museum: www.muellner-peter-museum.de


Carl Oskar Renner

[Zum Autor]

 


Zusätzliche Information

Erscheinungsdatum

Einband

Seitenzahl

Auflage

Das könnte Ihnen auch gefallen …