Telefonnummer
Warenkorb facebook
Buchtitel Roswitha Gruber Erinnerungen einer Bergbaeuerin

Erinnerungen einer Bergbäuerin

Roswitha Gruber
ISBN: 978-3-475-54003-5

12,95 €

Auch als eBook

u.a. hier erhältlich:

amazonde

ebookde

 
 
Lieferzeit: 1-7 Werktage

Produktbeschreibung

Sabine kommt als uneheliches Kind einer Bauernmagd im Jahre 1924 in der Nähe von Inzell zur Welt. Schon drei Wochen nach der Geburt gibt ihre Mutter sie im Hause des Kindsvaters ab. Dort wird sie zusammen mit den Geschwistern des Vaters von ihrer Großmutter aufgezogen. In ihrer arbeitsreichen Kindheit und Jugend, die vom Zweiten Weltkrieg überschattet wird, verlebt Sabine nur wenige freudige Stunden. An diesem kargen Leben ändert sich nicht viel, als die Sennerin den Mann fürs Leben findet. Die Tage der Bergbauern sind von harter Arbeit geprägt. Einziger Lichtblick sind ihre zehn Kinder. Mit ihnen erleben sie viel Aufregendes und Schmerzliches, aber auch wunderschöne Stunden.

Roswitha Gruber berichtet in den Geschichten authentisch und ergreifend aus dem Leben der Bergbäuerin Sabine, die am Tage ihrer Goldenen Hochzeit auf die stolze Schar von 33 Enkeln und 16 Urenkeln blicken kann.


Roswitha Gruber

Foto Roswitha GruberKaum dass sie Lesen und Schreiben gelernt hatte, begann das fantasiebegabte Mädchen, erfundene Geschichten zu Papier zu bringen. Nach dem Krieg jedoch war Papier Mangelware. Daher entstanden ihre ersten schriftstellerischen Versuche auf Zeitungsrändern und Rückseiten von alten Kalenderblättern. Als ihr auch diese ausgingen, begnügte sie sich damit, ihren Geschwistern selbst erdachte Märchen und Geschichten zu erzählen. "Ich will Schriftstellerin werden", verkündete sie ihrem Vater, dem Lehrer Franz Erlenkamp, als dieser 1947 aus der Kriegsgefangenschaft heimkehrte. "Lerne erst mal einen anständigen Beruf, der dich ernährt", war sein Kommentar. Diesen Rat befolgte Roswitha und wurde Lehrerin. Mittlerweile hat Roswitha Gruber über 20 Bücher veröffentlicht und gehört zu den meistgelesenen Autorinnen Bayerns. Durch ihr großes Einfühlungsvermögen gewinnt sie schnell das Vertrauen ihrer Mitmenschen und schafft es, dass diese ihr vorbehaltlos ihre Schicksale schildern. Diese bringt sie dann in ihrer unnachahmlichen Art zu Papier. Roswitha Gruber widmet sich vor allem den Lebensgeschichten starker Frauen vom Land.


[Zur Autorin]

 


Zusätzliche Informationen

Erscheinungsdatum

06.04.2016

Einband

gebunden

Seitenzahl

304 Seiten

Auflage

6. Auflage

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung