Flucht auf dem Todesmarsch

Flucht auf dem Todesmarsch

13. November 2019 0 Von admin

19,95 

Auch als eBook

u.a. hier erhältlich:
amazonde ebookde

Weitere Informationen zum Buch: deathmarchescape.com

 

Pressestimmen

Dieses sehr persönliche und informative Porträt eines Mannes mit unbändigem Lebenswillen erinnert uns daran, warum wir die gesamte, schockierende Wahrheit über den Holocaust weder vergessen noch verharmlosen dürfen. – Booklist

Hersch gelingt es, mit der ungewöhnlichen Geschichte seines Vaters den Horror des Holocausts darzustellen. Jack unterstützt die Schlüsselereignisse aus dem Bericht seines Vaters, indem er sie erzählerisch mit seinen eigenen Erfahrungen in der Gegenwart und den Erinnerungen seiner Familienangehörigen über die Vergangenheit untermauert. Eine wertvolle Ergänzung der Literatur über den Holocaust. –Publisher s Weekly

Besonders bemerkenswert ist der psychologische Eindruck, den die Geschichte seines Vaters bei Jack Hersch hinterlassen hat. Manchmal fühlte er sich schuldig, seinen Vater nicht öfters gefragt zu haben, während dieser noch lebte – eine ergreifende Erinnerung an uns alle, egal welchen Alters, unsere Geschichten zu teilen und denen unserer Familienangehörigen aufmerksam zuzuhören. – Donald H. Harrison, San Diego Jewish World

Ein mitreißender Bericht über eines der düstersten Kapitel des Naziregimes in Deutschland. – H. Pöchner, ÖMZ

 

Artikelnummer: 978-3-96600-006-2 Kategorien: , ,

Beschreibung

Jack Hersch erfährt von seiner Cousine von einem Foto seines Vaters auf der Website des KZ Mauthausen. Laut der Gedenkseite ist David Hersch der einzige Mensch, der von zwei Todesmärschen der Nationalsozialisten fliehen konnte. Jack ist erschüttert und will mehr über die Vergangenheit seines Vaters herausfinden. Warum ist David Jahre später zu den Gedenkstätten zurückgekehrt, wo er so viel Grausamkeit erfahren hatte? Und warum hat er seinem Sohn nie davon erzählt?

Mehr über das Buch und den Autor: deathmarchescape.com/deutsch


Der New Yorker Jack J. Hersch ist als Strategieberater für Investment- und Managementfirmen tätig und war Gastdozent an verschiedenen Business-Universitäten. Mit seinem Buch über das Schicksal seines Vaters gelang ihm ein außergewöhnlicher Zeitzeugenbericht über das Naziregime in Deutschland.

 

Zusätzliche Information

Autor

Erscheinungsdatum

Seitenzahl

Einband

Verlag

Edition Förg

Das könnte dir auch gefallen …