Flucht auf dem Todesmarsch

Flucht auf dem Todesmarsch

13. November 2019 0 By admin

19,95 

 

Das Buch erscheint voraussichtlich am 17.02.2020.

Bitte vorbestellen!

Weitere Informationen zum Buch: deathmarchescape.com

 

Artikelnummer: 978-3-96600-006-2 Kategorien: , ,

Beschreibung

David Hersch überlebte zwei der berüchtigten Todesmärsche der Nazis, 50 km lange, meist tödliche Fußmärsche vom KZ Mauthausen zum KZ Gunskirchen. Ihm gelang die Flucht und er fand Unterschlupf bei einem deutschen Ehepaar, das ihn bis zum Kriegsende versteckte. Sein Sohn, Jack Hersch, erfährt durch Zufall von der tragischen Berühmtheit seines Vaters und macht sich auf, mehr über dessen Vergangenheit zu erfahren. In diesem Buch berichtet er von den grausamen Praktiken der Nazis und von einem Menschen, der sie zweimal überlebte.

Jack Hersch erfährt von seiner Cousine von einem Foto seines Vaters auf der Website des KZ Mauthausen. Laut der Gedenkseite ist David Hersch der einzige Überlebende zweier Todesmärsche der Nationalsozialisten. Jack ist erschüttert und will mehr über die Vergangenheit seines Vaters herausfinden. Warum ist David Jahre später zu den Gedenkstätten zurückgekehrt, wo er so viel Grausamkeit erfahren hatte? Und warum hat er seinem Sohn nie davon erzählt?

Mehr über David Hersch: davidhersch.com


Der New Yorker Jack J. Hersch ist als Strategieberater für Investment- und Managementfirmen tätig und war Gastdozent an verschiedenen Business-Universitäten. Mit seinem Buch über das Schicksal seines Vaters gelang ihm ein außergewöhnlicher Zeitzeugenbericht über das Naziregime in Deutschland.

 

Zusätzliche Information

Autor

Erscheinungsdatum

Seitenzahl

Einband

Verlag

Edition Förg

Das könnte Ihnen auch gefallen …