Telefonnummer
Warenkorb facebook
Buchtitel Andreas Geitl Genial bayerisch
Inhaltsbild Andreas Geitl Genial bayerisch Gebratenes GemüseInhaltsbild Andreas Geitl Genial bayerisch Gebratenes Gemüse RezeptInhaltsbild Andreas Geitl Genial bayerisch Wallerfilet

Genial bayerisch!

Andreas Geitl
ISBN: 978-3-475-53794-3

19,95 €

“So geht Genuss auf bayerisch. Der BR-Koch zeigt das Beste aus seiner Heimatküche.”

TV für mich

 
Lieferzeit: 1-7 Werktage

Produktbeschreibung

Andreas Geitl ist der Starkoch vom Münchner Nockherberg. In der Fernsehsendung “Wir in Bayern”, die regelmäßig im Bayerischen Rundfunk ausgestrahlt wird, zeigt er uns einfach nachzukochende, raffinierte Schmankerl der bayerischen Küche. Mit heimischen und alltäglichen Zutaten kreiert er einzigartige Köstlichkeiten wie “Brezengugelhupf mit Rahmpfifferlingen”, “Ente mit Orangenkruste” und “Erdbeerpfannkuchen mit Mascarponesoße”. Für jeden Anlass, für jede Jahreszeit liefert dieses Buch die passende Rezeptidee. Neben der Zuordnung der Rezepte zu den klassischen vier Jahreszeiten überrascht Andreas Geitl mit der Einführung einer”fünften”, der Starkbier- und Wiesnzeit. “Bierhänhnchen”und” Arme Paulaner Mönche”gehören zu den Spezialitäten dieser biergeprägten Wochen. Kochen Sie sich auf genial bayerische Art zusammen mit dem sympathischen Münchner durchs Jahr und genießen Sie die fantastischen Gaumenfreuden seiner Küche.


Andreas Geitl

Foto Andreas GeitlAndreas Geitl ist der Starkoch vom Münchner Nockherberg. In der Fernsehsendung “Wir in Bayern”, die regelmäßig im Bayerischen Rundfunk ausgestrahlt wird, zeigt er uns einfach nachzukochende, raffinierte Schmankerl der bayerischen Küche. Andreas Geitl ist Küchendirektor der Gaststätte am Nockherberg, der Grünwalder Einkehr und des Winzerer Fähnd'ls, dem Paulaner-Festzelt auf dem Münchner Oktoberfest. Als Fernsehkoch ist er durch seine Reihe Geitl kocht und seine Auftritte in der ARD-Dokumentation Verrückt nach Meer bekannt.  


[Zum Autor]

 


Zusätzliche Informationen

Erscheinungsdatum

10. Dezember 2013

Einband

gebunden

Seitenzahl

160 Seiten

Auflage

4. Auflage

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung