Mit Erbsen auf Soldaten

Mit Erbsen auf Soldaten

20. Februar 2013 Off By admin

12,95 

unverbindliche Preisempfehlung

„Das Buch liest sich so authentisch, dass der Hinweis der Autorin, die Geschichte sei frei erfunden, durchaus angebracht erscheint. Eine Berliner Geschichte ohne Sentimentalität, aber mit Herz – nicht nur fürs Fußballspiel.“

Berliner Akzente

Auch als eBook

u.a. hier erhältlich:
amazonde ebookde

Lieferzeit: 1-7 Werktage

Artikelnummer: 978-3-475-54189-6 Kategorien: ,

Beschreibung

Herbst 1944, inmitten des kriegsgebeutelten Berlin lebt der 11-jährige Egon. Sein Vater ist vermisst, die Mittel zum Leben sind knapp, die Zukunft ist ungewiss. Die einzige Ausflucht ist das Fußballspiel und die Freundschaft zu Kalle. Gemeinsam träumen sie von besseren Zeiten und einer Karriere in einem erfolgreichen Club. Täglich erleben sie die Einschränkungen, die Zerstörung und das Leid des Krieges. Dazu kommt die Angst, selbst eingezogen zu werden und als Kanonenfutter zu enden. Dann scheint sich ein Ausweg zu öffnen: ein bekannter Verein sucht einen Nachwuchsspieler. Nur ein Junge soll aufgenommen werden, nur ein Junge kann damit dem Kriegsdienst entgehen. Die Freunde stehen plötzlich zwischen Gewissen und Rivalität, Sport und Überlebenskampf.


Barbara Schilling

[Zur Autorin]


Zusätzliche Information

Erscheinungsdatum

Einband

Seitenzahl

Auflage

Das könnte Ihnen auch gefallen …