Telefonnummer
Warenkorb facebook
Schneider_Seppis Tagebuch_Hammermäßig

Seppis Tagebuch – Hammermäßig! (Band 6)

Hans-Peter Schneider
ISBN: 978-3-475-54751-5

12,95 €

” 'Saustarke' Lesung! Bereits im Vorfeld konnte man den Schülern die Begeisterung anmerken, den Autor der beliebten Lausbubengeschichten kennenzulernen.”

Donaukurier

Auch als eBook

u.a. hier erhältlich:
amazonde ebookde

Lieferzeit: 1-7 Werktage

Produktbeschreibung

Seppi und seine Jungs sind im Fußballfieber! Was jetzt zählt, sind die Länderspiele und der Titel und nicht langweiliger Unterricht oder unchillige Lehrer. Dem Fußball muss alles untergeordnet werden und so wird das Lernen für die Schule und der Kontakt mit den Mädchen auf das Nötigste reduziert. Doch das finden Jaqueline, Lilli und Co. überhaupt nicht  lustig, denn schließlich kann man auch als Frau Spaß am Fußball haben und trotzdem nebenher noch ein normales Leben führen. Ein erbitterter Kampf zwischen Jungs und Mädchen entbrennt, in den auch die Lehrer und Eltern hineingezogen werden und der nur einen Sieger zulässt: die Lachmuskeln der kleinen und großen Seppi-Leser.


Hans-Peter Schneider

Foto Hans-Peter SchneiderHans-Peter Schneider lebt nach zehnjährigem Münchenaufenthalt zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern glücklich und zufrieden in Preith bei Eichstätt. Er ist Gymnasiallehrer für Deutsch und Geschichte. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit ist er als Schauspieler, Regisseur und Vorsitzender von zwei Kulturvereinen aktiv. Schneider liebt die Weihnachtszeit und die Arbeit mit jungen Erwachsenen, was sich in den Themen seiner Bücher niederschlägt. Im Rosenheimer Verlagshaus sind das Weihnachtsbuch "Weihnachtsstern - Zauberhafte Geschichten und Gedichte" und die Bücher "Seppis Tagebuch - Passt scho!", "Seppis Tagebuch - Lauter Deppen!", "Seppis Tagebuch - Saustark!", "Seppis Tagebuch - Pack mas!", "Seppis Tagebuch - Hau rein!" und zuletzt "Seppis Tagebuch - Hammermäßig!" erschienen.


[Zum Autor]
 

 


Zusätzliche Informationen

Autor

Hans-Peter Schneider

Erscheinungsdatum

09.05.2018

Einband

gebunden

Seitenzahl

224 Seiten

Auflage

1. Auflage

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung