Telefonnummer
Warenkorb facebook
Buchtitel Hans-Peter Schneider Pack mas!
Hans-Peter Schneider Seppis Tagebuch Pack mas in 3D

Seppis Tagebuch – Pack mas! (Band 4)

Hans-Peter Schneider
ISBN: 978-3-475-54444-6

12,95 €

” 'Saustarke' Lesung! Bereits im Vorfeld konnte man den Schülern die Begeisterung anmerken, den Autor der beliebten Lausbubengeschichten kennenzulernen.”

Donaukurier

Auch als eBook

u.a. hier erhältlich:

amazonde

ebookde

 
 
Lieferzeit: 1-7 Werktage

Produktbeschreibung

Seppi Superstar – Seit seinem legendären Auftritt beim Projekttag wird Seppi von allen Schülern bewundert. Von allen Schülern? Nein, Yannik aus der Parallelklasse findet Seppis plötzlichen Ruhm alles andere als cool. Darüber hinaus ist er wie Seppi ebenfalls in die Achtklässlerin Lilli verliebt. Zusammen mit seiner Clique versucht Yannik nun Seppi und dessen Klasse fertigzumachen. Doch Seppi kann sich auf seine Freunde Hansi, Kevin und Merlin verlassen und erstmals auch auf die Genialität Schacke-Lines zurückgreifen, die sich mit ihnen verbündet hat. Ein großer Wettstreit zwischen den beiden Klassen beginnt, der viel Action, Spaß und blaue Flecken verspricht.


Hans-Peter Schneider

Foto Hans-Peter SchneiderHans-Peter Schneider lebt nach zehnjährigem Münchenaufenthalt zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern glücklich und zufrieden in Preith bei Eichstätt. Er ist Gymnasiallehrer für Deutsch und Geschichte. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit ist er als Schauspieler, Regisseur und Vorsitzender von zwei Kulturvereinen aktiv. Schneider liebt die Weihnachtszeit und die Arbeit mit jungen Erwachsenen, was sich in den Themen seiner Bücher niederschlägt. Im Rosenheimer Verlagshaus sind die Bücher "Seppis Tagebuch - Passt scho!", "Seppis Tagebuch - Lauter Deppen!", "Seppis Tagebuch - Saustark!", "Seppis Tagebuch - Pack mas!" und "Weihnachtsstern - Zauberhafte Geschichten und Gedichte" erschienen.


[Zum Autor]

 


Zusätzliche Informationen

Erscheinungsdatum

08. Juni 2015

Einband

gebunden

Seitenzahl

224 Seiten

Auflage

1. Auflage

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung