Telefonnummer
Warenkorb facebook
Buchtitel Klaus J. Schönmetzler Wilhelm leibl und seine Malerfreunde

Wilhelm Leibl

Klaus J. Schönmetzler
ISBN: 978-3-475-54225-1

19,95 €

“ein Augenschmaus”

Bayern im Buch

 
Lieferzeit: 1-7 Werktage

Produktbeschreibung

Wilhelm Leibl, der Meister des deutschen Realismus, kam aus Köln. Sein Lebenswerk entstand jedoch in Oberbayern. Schon als Student sammelte er in München einen Freundeskreis von hochbegabten Malern  Johann Sperl, Theodor Alt, Karl Haider, Fritz Schider, Rudolf Hirth du Frênes, Carl Schuch und Wilhelm Trübner  um sich. Geprägt von der Kunst der alten Niederländer und begeistert vom französischen Impressionismus, entwickelten sie gemeinsam einen Stil, der Kunstgeschichte machte. Dieser Freundeskreis zerbrach. Jedoch zurückgezogen in die Dörfer, schufen Leibl und Sperl nun ein Werk, das wie kein anderes ein ungeschöntes Bild von Bayerns Landschaft und ihren Menschen zeichnete. Leben und Schaffen Leibls und seiner Gefährten werden dem Leser in diesem Band informativ und fesselnd nahegebracht. Über 100 ganzseitige Bildtafeln vermitteln ein umfassendes Bild der Kunst Wilhelm Leibls und seiner Malerfreunde.


Klaus J. Schönmetzler

Klaus Jörg Schönmetzler studierte in München Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Germanistik und arbeitete als Musik- und Kunstkritiker für verschiedene Zeitungen. Er veröffentlichte die erste zweisprachige Gesamtausgabe des mittelalterlichen Dichters Oswald von Wolkenstein sowie zahlreiche Bücher und Publikationen zur bildenden Kunst und Regionalgeschichte. Seit 1992 ist er Kulturreferent des Landkreises Rosenheim, seit 2001 zugleich stellvertretender Intendant und Dramaturg der Internationalen Herrenchiemsee Festspiele. Daneben betreut er mehrere regionale Konzertreihen.


[Zum Autor]


Zusätzliche Informationen

Erscheinungsdatum

24. Februar 2014

Einband

gebunden, mit Schutzumschlag

Seitenzahl

128 Seiten

Auflage

2. Auflage

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung