Veranstaltungen

September 2019

Buchvorstellung „Familienwandern“

Ob gemütlicher Rundgang auf dem Dötzenkopf oder entspannter Aufstieg über Elmauer Almwiesen – in seinem neuen Wanderführer „Familienwandern“ stellt Reinhard Rolle mehr als 30 Touren im Naturparadies der Bayerischen und Tiroler Alpen vor. Sie führen zu urigen Hütten zwischen Zugspitze und Watzmann, die zum Rasten und Genießen einladen. Sogar mit dem Kinderwagen oder Rollstuhl sind viele Touren zu schaffen, sodass die herrlichen Kulissen der umgebenden Bergwelt jedem offenstehen.

Die leicht verständlichen Wegbeschreibungen, detaillierten Karten sowie Geheimtipps für Tourenvarianten und Einkehrmöglichkeiten machen das Wandern zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

Der Autor Reinhard Rolle stellt sein neues Buch „Familienwandern – Bayerische Alpen und Tirol“ , untermalt von einer kleinen Multimediashow, vor.

Ort: Buchhandlung Voglbuch, Karolinenplatz 10, 83109 Großkarolinenfeld

Eintritt: 6,00 €

Datum/Zeit: 20. September um 19 Uhr

August 2019

Buchvorstellungen im rfo

„Wie der Kunde wieder König wird“

Wie wird der Kunde wieder König? Auf diese Frage gibt es nur eine Antwort: Es bedarf wieder erstklassiger Verkäufer, die ihre Kundschaft bestens bedienen. In einer Zeit des dramatisch voranschreitenden Internet-Verkaufs kommt es wieder mehr auf den ‚Faktor Mensch‘ an. Der Verkäufer muss wissen, was sein Kunde will. Erst wenn er die Wünsche der Menschen, die sich für sein Produkt oder seine Dienstleistung interessieren, erspürt hat, wird er deren Vertrauen gewinnen. Der Frage, was also den guten Verkäufer ausmacht, gehen Hubert Wagner und Sigmund Gottlieb in diesem Buch nach.

Hubert Wagner wollte nach Schule und Studium alles werden, nur kein Verkäufer. In seinem ersten Bewerbungsgespräch kam es dann aber doch anders: er landete ausgerechnet im Außendienst als Verkäufer von Versicherungen.

Sigmund Gottlieb war über zwei Jahrzehnte Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens und ist jetzt Partner der Kommunikationsberatung KekstCNC und Kuratoriumsmitglied des Ifo-Instituts.

Die beiden Autoren, Hubert Wagner und Sigmund Gottlieb, erzählen von ihrem ersten gemeinsamen Buch „Wie der Kunde wieder König wird“.

Ort: rfo

Datum/Zeit: 15. August um 18:30 Uhr

„Morild“

"Morild – Von Treue, Verrat und einer verbotenen Liebe" – das neue Buch von Viktoria Schwenger im rfo.

Gepostet von Annabelle Meier am Mittwoch, 7. August 2019

Juli 2019

Buchvorstellung „Irgendwie überlebt“

Klaus G. Förg hat einige der letzten Überlebenden des Zweiten Weltkriegs interviewt und die Ereignisse in einem Buch zusammengefasst. In den verschiedenen Geschichten geht es meist um junge Männer, die gerade einmal volljährig geworden, Ihre Einberufung zum Wehrdienst erhalten.

Aber es waren nicht nur die Soldaten, die unter dem Krieg zu leiden hatten.
Dies zeigt die bewegende Geschichte der jungen Norwegerin Morild.

Die Pianistin Susi Weiß untermalt das Gespräch mit passenden Melodien, im Anschluss kann man das Buch „Irgendwie überlebt“ signiert erwerben, und der Förderverein Volkshochschule lädt zu einem kleinen Imbiss und guten Gesprächen ein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Klaus G. Förg spendet die Hälfte des Umsatzes des Buchverkaufs an den Förderverein Volkshochschule Rosenheim e.V.

Ort: VHS Rosenheim, Stollstraße 1, 83022 Rosenheim

Datum/Zeit: 26. Juli um 19 Uhr

Mai/Juni 2019

Buchvorstellung im rfo

Ab Freitag, dem 11.05.2019, wird an jedem Freitag in den nächsten fünf Wochen ein weiterer Zeitzeuge von unserem Autoren und Verleger, Klaus G. Förg, vorgestellt.

Zum Roman