Startseite

Unser aktuelles Verlagsprogramm

Gabriele Raspels Roman „Unvergesslicher Frühling in Meran“ im OVB

Abstimmung im OVB über den nächsten Fortsetzungsroman

Herrenchiemsee ist einer der Schauplätze, an denen sich das Geschehen in den drei Romanen abspielt, die zur Auswahl stehen. FOTO BERGER

OVB-Leser wählen den nächsten Fortsetzungsroman aus – Drei Titel stehen zur Auswahl

Rosenheim – Der tägliche Fortsetzungsroman in den OVB-Heimatzeitungen ist vielen Leserinnen und Lesern besonders ans Herz gewachsen. Die Auswahl des nächsten Titels will die Redaktion ihnen diesmal deshalb selber überlassen. Sie stellt drei Bücher zur Abstimmung.

a) Das Geheimnis von Herrenchiemsee: Regina Dernkamp begleitet ihren Freund, den Archäologen Tobias Hofrichter, der auf der Herreninsel einen sagenumwobenen Geheimgang sucht. Kaum hat Regina die Insel betreten, wird sie von unheimlichen Visionen und Träumen heimgesucht, die sie in die Zeit von König Ludwig II. zurückversetzen. Regina ist bald fest davon überzeugt, dass jemand aus der Vergangenheit mir ihr in Verbindung treten möchte. Sie muss schnell herausfinden, was derjenige von ihr will, bevor ein Unglück geschieht. (Autorin: Angela Waidmann; Chiemgauer Verlagshaus).

b) Die Habererschlacht von Rosenheim: In der Nacht zum 20. Oktober ist es 155 Jahre her, dass in Rosenheim die letzte Habererschlacht in Bayern ausgetragen wurde. Die Auseinandersetzung zwischen den Haberern und Soldaten, die von der örtlichen Gendarmerie um Hilfe gebeten wurden, fand nahe dem Areal statt, auf dem sich heute die Bundespolizei befindet. Ein drittes Mal binnen kurzer Zeit wollten die Haberer damals in die Stadt ziehen, um Missstände öffentlich anzuprangern. Wurden Haberfeldtreiben unter König Ludwig I. als Selbstreinigungsprozess geduldet, waren sie mittlerweile streng verboten. Gegen das Militär hatten die Haberer keine Chance. Viele Teilnehmer aus ihren Reihen, die die Schlacht überlebten, tauchten unerkannt unter (Autor: Theo Auer; Eigenverlag).

c) Unvergesslicher Frühling in Meran: Die Schicksale zweier Familien in einem schönen Haus in der Altstadt von Meran sind eng miteinander verbunden. Ella erfährt, dass sie eine Zwillingsschwester hat und will sie kennenlernen. Ihr Vater findet mit der Nachbarin Brigitte neues Liebesglück, während ihre Stiefschwester Linni sich liebevoll um den kleinen Luca kümmert und sich in dessen Vater verliebt. Als der Bub verschwindet, wird das Leben aller Bewohner auf den Kopf gestellt. (Autorin: Gabriele Raspel, Rosenheimer Verlagshaus). tt

So läuft die Abstimmung

Wer über den nächsten Fortsetzungsroman in den OVB-Heimatzeitungen mitentscheiden will, kann sein Votum bis kommenden Freitag, 7. Mai, per Mail unter Abstimmung@ovb.net, per Fax unter 08031/213-216 oder mit einer Postkarte an die OVB-Redaktion, Hafnerstraße 5-13, 83022 Rosenheim (Stichwort zur Teilnahme: Roman) abgeben.

Unsere Neuheiten im Frühjahr 2021

Bücher und Hörbücher für Weihnachten

Unsere Hörbücher

Zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs

Wander- und Freizeitideen in Bayern und Österreich

Unsere Topseller

Unsere Partner


Link zu heimatromane.com

Link zum Kultur Kalender Rosenheim

Logo roBerge

Link zu Landsach.de